Chat with us, powered by LiveChat

Wir feiern das itslearning-Update #100!

Alle Neuheiten im Überblick (ab ca. 20.8. verfügbar)

Folgen Sie uns auf Twitter, um immer Up-To-Date zu sein.

All-in-One-Benotungswerkzeug

Die All-in-One Benotung ermöglicht Lehrkräften die Anzeige und Bewertung von bearbeiteten Aufgaben.

Die Funktion ermöglicht, Aufgaben zu bewerten und zu kommentieren und Lernenden umfassendes Feedback zu geben – und das alles innerhalb EINES FENSTERS. Die extrem benutzerfreundliche Navigation sorgt dafür, dass Sie die Arbeiten der Lernenden schnell durchgehen können. Diese Funktion ist kompatibel mit Google Docs, Office Online und itslearnings eigenem Dokumentbetrachter, um das versendete Dokument direkt ansehen zu können. Wenn Schüler eine Multimedia-Datei, beispielsweise ein Video, eingereicht haben, ist eine schnelle Wiedergabe möglich.

Ganz nach ihren Präferenzen können Lehrkräfte Punkte, Noten, Bewertungsskalen oder Überschriften zur Bewertung der bearbeiteten Aufgabe verwenden. Darüber hinaus ist umfangreiches Rich-Text-Feedback möglich. Dies kann auch Video- oder Audioaufnahmen umfassen.

Neuer Medien-Rekorder

Audio- und Video-Feedback waren schon immer ein wichtiger Bestandteil guten Unterrichts. Wir haben einen neuen Flash-freien Audio/Video-Recorder auf der Basis von HTML5 und WebRTC hinzugefügt. Der neue Medien-Rekorder ist komplett Plugin-frei, mit mobilen Geräten kompatibel und ist im Rich-Text-Editor auf der gesamten itslearning-Plattform verfügbar.

Aber das ist noch nicht alles! Wir haben auch unseren bisherigen Flash-basierten Medien-Rekorder verbessert. Sie haben die Wahl. Jetzt haben Sie noch mehr Möglichkeiten, unabhängig von dem Gerät, das Sie nutzen.

Der neue Medienrekorder wird für alle Kunden ab dem 17. September automatisch aktiviert. Wenn Sie die Aktivierung bereits vorher wünschen, kontaktieren Sie bitte den Support

Wie sehen Kurse aus Schülersicht aus?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Ihr Kurs für die Kursteilnehmer aussieht? Diese neue Funktion zeigt es Ihnen! Das Menü „Ansicht als“ befindet sich oben rechts an Ihrem Bildschirm. Wenn Sie unter „Ansicht als“ ein anderes Profil als Ihr eigenes auswählen, erscheint ein blauer Banner oben auf der Seite. Das Banner zeigt der Lehrkraft an, dass sie den Kurs derzeit in einer anderen Rolle betrachtet. Bearbeitungsmöglichkeiten fehlen dementsprechend aber so können Sie sich bei der Erstellung von Kursen und Abläufen besser in die Lernenden hineinversetzen.

Verbesserter Datei-Upload


Verbessertes Erlebnis beim Datei-Upload

Um klarer zwischen „Upload“ und „Link“ zu unterscheiden, gibt es ab jetzt nur noch eine Spalte namens „Hinzufügen von“.

Die Cloud-Optionen in dieser Spalte können vom Administrator aktiviert oder deaktiviert werden. (Zu beachten: Die Option für den Upload eines ganzen Ordners ist nur unter „Datei oder Ordner“ verfügbar.)

Aufgaben: Verbesserungen für Dateien

Wir haben Verbesserungen im Hinblick darauf vorgenommen, wie Dateien hinzugefügt und präsentiert werden und wie Dateiaktionen ausgeführt werden können.

Dateien hinzufügen

Zur Erstellung oder Bearbeitung einer Aufgabe ist ab jetzt die neue Funktion für Datei-Uploads verfügbar.

Dateien anzeigen lassen

Mit einem Klick auf den Dateinamen öffnet sich die Datei. Alle anderen Aktionen finden Sie unter der Schaltfläche rechts neben dem Dateinamen.

Wenn beispielsweise Office Online aktiviert ist, können Lehrkräfte das Dokument, das  die Schüler eingereicht haben, bearbeiten und kommentieren. Sind die Änderungen zu umfassend oder werden Teile des Inhalts versehentlich gelöscht, gibt es jetzt die Option „Zuletzt eingereichte Version anzeigen“. Das ist nicht primäre Option, da sie nur in bestimmten Fällen wirklich gebraucht wird. Deshalb ist diese Aktion jetzt unter der Schaltfläche zu finden. Auf diese Weise wird klarer, was die primäre Option ist.

Verbesserungen der Lernpfade-Funktion

Inhalte im Baummenü anzeigen

Der Inhalt der Funktion Lernpfad ist jetzt im Baummenü zu sehen. Das hat zwei Gründe:

  • Manchmal möchte man Änderungen an einem Material im Lernpfad vornehmen. Jetzt können die Benutzer ein Material öffnen, indem sie auf deren Namen im Baummenü klicken und indem sie auf deren Namen auf der jeweiligen Stufe klicken.
  • Indem die Ressourcen eines Lernweges im Baummenü anzeigt werden, wird deutlicher, dass mit dem Löschen des Lernpfads – wie beim Löschen eines normalen Ordners – auch die Inhalte gelöscht werden.

Inhalte vor dem Löschen eines Lernpfads speichern

Wenn Materialien unter einem Lernpfad liegen, gibt es jetzt die Option, den Lernweg in einen normalen Ordner zu verwandeln, bevor der Benutzer den Lernweg löscht.

Deutliche Rückmeldung beim Einstellen von Drittanbieter-Content in die Bibliothek

Mit IMS LTI können Sie LTI Deep Content Links in den Rich-Text-Editor einbetten. Der Editor gehört zu den Tools, die in der Bibliothek ausgetauscht werden können, ebenso wie Aufgaben und Seiten. Damit können Lehrkräfte einer Schule mit einer Lizenz zur Nutzung eines Drittanbieter-Tools dieses mit Schulen austauschen, die keine Lizenz besitzen. Anstatt den Inhalt zu entfernen oder den Austausch zu blockieren, haben wir uns entschieden, Lehrkräfte, die einen potenziell problematischen Inhalt wiederverwenden, darauf hinzuweisen und sie daran zu erinnern, dass sie das Tool möglicherweise kopieren können und das Drittanbieter-Plugin entfernen oder durch eine lizensierte Version ersetzen können.

WebDAV-Upload

Sie haben nun (nach Rücksprache mit itslearning) die Möglichkeit, Dateien von einem WebDAV-Server auf itslearning hochzuladen. Ein persönlicher WebDAV-Account wird benötigt. Bitte beachten Sie, dass nur jeweils eine Datei hochgeladen werden kann. Es gibt keine Unterstützung für Zuordnungsvorlagen oder Verknüpfungen, da diese nicht von WebDAV unterstützt werden. Der neue WebDAV-Uploader erscheint nur in einer neuen Kursdatei, beim Uploader, einer Aufgabe und bei Zuordnungen.

Dies bedeutet, dass Lehrer WebDAV-Dateien zu Kalendereignissen hinzufügen können, indem sie sie zuerst zu einem dieser Ereignisse hinzufügen. Wenn Sie WebDAV für Ihre Site aktivieren möchten, wenden Sie sich an unseren Support.

Notenbuch Plus

Bleiben Sie fokussiert und benoten Sie effizienter mit dem Notenbuch Plus. Zur Verbesserung des Bewertungsprozesses wurde Gradebook Plus so überarbeitet, dass mehr Inhalt auf einer Seite mit einer schnelleren Seitenladezeit angezeigt wird.

Tooltips erscheinen in Überschriften und Zellen, um mehr Informationen über die Inhalte zu geben. Die Zugänglichkeit wurde angepasst, um die Bildschirmlesegenauigkeit zu gewährleisten und die Tastaturnavigation zu verbessern.

Bevorstehende Funktionen

  • Einreichungsstatus zeigt verspätete Einreichungen oder Ausnahmen
  • CSV-Export