Kategorien: Kunden, News, Praxis

Brockhaus und itslearning suchen Testschulen


Posted on

Vor Kurzem haben itslearning und Brockhaus eine Integration geschaffen, die es NutzerInnen von itslearning ermöglicht, direkt aus itslearning heraus auf das Online-Nachschlagewerk aus dem Hause Brockhaus zuzugreifen.

Kompetent zu recherchieren heißt, in verschiedenen Quellen nach Informationen zu suchen und diese zu bewerten. Brockhaus unterstützt mit seinen Online-Nachschlagewerken Schulen bei der Vermittlung der in den Bildungs- und Lehrplänen verankerten Recherchekompetenz. Aber wie sollen SchülerInnen Sekundärquellen bewerten, wenn bereits die Erstquelle möglicherweise Fehler enthält? Die Brockhaus Nachschlagewerke sind der valide Startpunkt sowie die Referenzquelle einer jeden Recherche – denn geprüftes Erstwissen zu liefern ist seit jeher Aufgabe einer Enzyklopädie. Dabei können alle gefundenen Medien bedenkenlos im schulischen Umfeld genutzt werden, die objektiven Informationen sind zudem uneingeschränkt zitierfähig.

Junge SchülerInnen starten im separat anwählbaren Kinderlexikon, ältere recherchieren über den Suchschlitz im Jugendlexikon oder der Enzyklopädie. Nach Eingabe des Suchbegriffs erscheinen somit Treffer aus der Enzyklopädie wie auch dem Jugendlexikon. Die parallele Anzeige holt Schüler der mittleren Klassenstufen oder Schüler mit geringeren Deutschkenntnissen auf ihrem Sprachniveau ab. Lehrkräfte bereiten mit den Inhalten und Medien effizient ihre Unterrichtsstunden vor. Mit der Suche werden darüber hinaus alle Medien zu einem Begriff getrennt angezeigt – perfekt für die Referats- oder Unterrichtsvorbereitung.

Brockhaus-Enzyklopädie direkt in itslearning abrufen und nutzen

Gemeinsam mit Brockhaus sucht itslearning Sie als eine von drei Testschulen!

Bei itslearning ist es Tradition, dass wir gemeinsam mit unseren KundInnen an der Ausreifung von pädagogischen Nutzungskonzepten arbeiten. Deshalb möchten wir drei Schulen die Möglichkeit geben, kostenfrei, bis zum itslearning-Nutzertreffen am 13./14. September 2018 in Hamburg, die Brockhaus-Integration auszuprobieren – und vor allem als Ergebnis Ihre Erkenntnisse über die vielfältigen pädagogischen Einsatzszenarien zu präsentieren und zu diskutieren.

Das Projekt wird in drei Phasen von itslearning und Brockhaus begleitet:

  1. Freischaltung, Einarbeitung und Einführung
  2. Einsatz im Unterricht
  3. Feedback und Abschluss (inkl. Teilnahmegebühr am Nutzertreffen für eine Person seitens der Schule)

Und so nehmen Sie teil

Besprechen Sie Ihre Bewerbung mit dem itslearning- bzw. Schulentwicklungsteam und schreiben Sie dann eine E-Mail an [email protected] mit einer Begründung, warum gerade an Ihrer Schule die Nutzung von Brockhaus in Ihr Medienkonzept passt. Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge!

itslearning und Fronter Nutzertreffen 2018

Merken Sie sich jetzt schon den 13./14. September 2018 vor, besonderes Augenmerk legen wir beim diesjährigen Nutzertreffen auf Konzepte und Möglichkeiten, die Schülern eigenständiges Lernen ermöglichen. Es werden auch AnsprechpartnerInnen von Brockhaus teilnehmen. Die Anmeldung ist bald möglich, bitte verfolgen Sie die News in unserem Newsletter!

Mehr über das Online-Angebot von Brockhaus in itslearning

Pressemeldung vom 10. April 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.