Ein zentraler Treffpunkt für Lehrkräfte, SchülerInnen und Eltern

Wie sorgt man dafür, dass gelernt wird wenn die Schule aus ist? Stärken Sie die Schulgemeinschaft indem Sie für sichere Räume sorgen, in denen Gruppen von SchülerInnen und Lehrkräfte außerhalb der normalen Schulaktivitäten interagieren können. Schaffen Sie Schülergemeinschaften für Projektgruppen von SchülerInnen und Fortbildungsgruppen für Lehrkräfte, in denen sie ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und ihre berufliche Zufriedenheit fördern können. Beteiligen Sie die Eltern kontinuierlich an den Schulaktivitäten ihrer Kinder über ein eigenes Elternportal mit automatischen Updates über den schulischen Fortschritt, Zugang zu Prüfungen und mehr.

Lehrkraft mit Lehrkraft

Gruppen: Lehrkräfte können Gruppen für schulübergreifende Zusammenarbeit, für bestimmte Klassenstufen oder Fächer nutzen. Andere können sich Gruppen aus pädagogischem oder spezifischem Interesse anschließen.

Bibliothek: Lehrkräfte können dieselben Lehrmittel in der Bibliothek teilen, sie in Zusammenarbeit gemeinsam nutzen, sie bewerten und rezensieren.

Lehrkraft mit SchülerInnen

Planer: Lehrkräfte nutzen die Planer nicht nur, um Unterrichtsstunden zu planen, zu organisieren und sie an den Vorgaben auszurichten, sondern auch, um mit anderen Lehrkräften und den SchülerInnen zu kommunizieren.

Mitteilungen: Senden Sie Mitteilungen an ihre SchülerInnen im Text-, Video- oder Audioformat

Nachrichten: Senden Sie Nachrichten an die ganze Klasse, eine Gruppe oder Einzelne. Senden Sie Nachrichten über die „Ihr/ SchülerIn“-Profilkarte von itslearning, auf der alle Prüfungen und Aufgaben der SchüerInnen verzeichnet sind, oder schicken Sie Ihren SchülerInnen individualisierte Aufgaben über die Empfehlungsmaschine.

Rückmeldung über Rubriken und Prüfungen: Lehrkräfte nutzen Rubriken nicht nur für die Benotung, sondern auch um SchülerInnen konkrete und nachvollziehbare Rückmeldung zu ihren Aufgaben zugeben.

SchülerIn mit SchülerIn

Diskussionsforen: SchülerInnen können Ideen mitteilen oder themenbezogen zusammenarbeiten, indem sie über den Rich-text-editor Audio oder Videonachrichten aufzeichnen oder externe Medien einbinden.

Kursgruppenablagen: Gruppen können ihre eigenen Ablage haben und dort Materialien hinzufügen, oder über Diskussionsforen, Chat- und Videokonferenzen kkommunizieren.

Digitale SchülerInnengruppen: SchülerInnen können Gruppen einrichten und andere dazu einladen, so dass sie in Projekten, zu speziellen Interessen, in Lerngruppen und in Clubs zusammenarbeiten können.

Lehrkraft/Schule mit Eltern

Über ein eigenes, selbst steuerbares Elternportal haben Eltern einfachen und sicheren Zugang zu Informationen über alle ihre Kinder, was die Kommunikation zwischen Lehrkräften und Eltern leichter denn je macht.