Chat with us, powered by LiveChat
Schuerleinnen erstellen Mindmap

Netzwerk Rheinland-Pfalz

Selbstgesteuertes Lernen transparent gestalten - mit dem LMS itslearning

Wer?

Alle Interessierten aus dem Bildungswesen (Lehrkräfte, Fachleitungen, Schulleitungen, Medienberater, Schulentwickler, Schulträger etc.), die neugierig sind, wie ein Lernmanagementsystem als Werkzeug der Schul- und Unterrichtsentwicklung eingesetzt werden kann. Egal, ob bereits Kund*in oder Gast.

Warum?

Das Frauenlob-Gymnasium in Mainz arbeitet seit circa 10 Jahren mit dem LMS itslearning. Schulen, die itslearning nutzen, profitieren bei diesem Netzwerktreffen von Erfahrungen anderer Schulen aus der Region und vernetzen sich untereinander. Für Gäste ist diese Veranstaltung ideal, um sich direkt vor Ort und aus erster Hand zu informieren.

Was?

Erstes Netzwerktreffen Rheinland-Pfalz
und Nachbarländer

Wann?

Dienstag, 15. Oktober 2019 von 14 bis 18 Uhr

Danach inoffizieller Austausch in einer Special Location – für alle die wollen.

Wo?

Frauenlob-Gymnasium Mainz, Rheinland-Pfalz

Wir laden Sie ein!

itslearning, Europas führender Anbieter für Lernmangementsysteme im Schulbereich, lädt Sie gemeinsam mit dem Frauenlob-Gymnasium zu dieser praktischen Informations- und Netzwerkveranstaltung ein.

Jetzt kostenfrei aber verbindlich anmelden:

Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung des Frauenlob-Gymnasium Mainz und der itslearning GmbH.

Agenda

Ab 14:00 – Impulse

Stefan Moos, Schulleiter des Frauenlob-Gymnasium Mainz und Kolleg*innen der Schule:

Begrüßung

Anwesende Schulen und Referent*innen stellen sich kurz vor

Wer ist wer?

14:30 – Workshops

Workshop-Runde 1

Pause mit Fingerfood

 

16:15

Workshop-Runde 2

17:30 Uhr

Auswertung, Abschluss, Networking

Berichten Sie über Ihre Aha-Erlebnisse im Plenum, benennen Sie offene Fragen und schlagen Sie das nächste Netzwerk-Treffen an Ihrer Schule vor!

18:00 Uhr bis Open End

Anschließend Abendessen in einer Special Location in Mainz (Selbstzahler).

Impulse

Stefan Moos, Schulleiter Frauenlob-Gymnasium Mainz

In seinem Begrüßungswort gibt Stefan Moos gemeinsam mit seinen Kolleg*innen einen Einblick in die Ziele und das Profil der Schule – und warum dabei ein Lernmanagementsystem eine wichtige Rolle spielt.

Das Frauenlob-Gymnasium Mainz ist eine Ganztagsschule, die konsequent das Ziel der digitalen Souveränität für seine Schüler*innen verfolgt. Unterricht findet auch am Nachmittag statt – das ist echte Rhythmisierung. Dabei ist die Mitwirkung von Schüler*innen, Lehrer*innen sowie Eltern der Erfolgfaktor zur Erreichung dieses Ziels. Im Vordergrund des Schulpofils stehen der Bildungsauftrag die Vielfaltdie Atmosphäre – und die Weiterentwicklung.

Workshops

Katharina Schörfke, Lehrerin für Deutsch und Sport, ist Systemadministratorin der Lernplattform am Frauenlob-Gymnasium

Der itslearning-Lernpfad als individueller Lernweg (WS-2-1)

Ulf Neumann-Welkenbach, stellv. Schulleiter am Frauenlob-Gymnasium und Lehrer für Deutsch und Sport. Er leitet den Arbeitskreis „Digitale Souveränität“, der aus KollegInnen, Eltern und SchülerInnen besteht.

Individuelle Rückmeldungen zum Lernstand – welchen Beitrag können Kompetenzraster leisten? (WS-2-2)

Silke Weißenfels, Lehrerin für Mathematik, Informatik und Physik sowie Systemadministratorin für itslearning, Frauenlob-Gymnasium

Der Planer als Werkzeug zur Kollaboration – Unterricht gemeinsam entwickeln (WS-1-1)

Reinhard Sottong, Fachkonferenzleiter Naturwissenschaften, Raiffeisen-Campus Dernbach

Projektbasiertes selbstorganisiertes Lernen mit itslearning (WS-1-2)

Kathrin Rücker (Fachkonferenzleiterin Erdkunde)

Feedback – digital und analog (WS-2-3)

Nadja Sauter, Lehrerin für Französisch, Spanisch und Sozialkunde am Frauenlob Gymnasium

Vom analogen Lernbüro zur digitalen Umsetzung – wie und warum? (WS-1-3)

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt gleich kostenfrei aber verbindlich an!

Anmelden

Keine Zeit?

Melden Sie sich für eine kostenfreie Web-Demo von itslearning an!

Web-Demo