Kategorien: News

Brief zum Jahresausklang von Arne Bergby, itslearning CEO


Posted on

Sehr geehrte Freunde von itslearning, 

2013 war ein spannendes Jahr für itslearning. Ich möchte mit Ihnen einige der Highlights des Jahres teilen, für uns als Unternehmen wie für unsere Nutzer – die Lehrkräfte, Schüler und Eltern, die überall auf der Welt itslearning nutzen.

60 %-ige Zunahme aktiver itslearning-Nutzer

2013 haben wir wesentliche Schritte unternommen, um uns als führende internationale Lernplattform zu etablieren, zu einer Zeit, in der auf der ganzen Welt Informationstechnologien weiterhin Einzug in die Klassenzimmer halten. Aus bescheidenen Anfängen in Bergen hat sich itslearning zu einem Global Player entwickelt. Schulen von der Türkei bis den USA erkennen den Wert unserer Plattform.

In diesem Jahr haben wir unsere Stellung als führende Lernplattform in Skandinavien ausgebaut. Immer mehr Bildungseinrichtungen in Schweden und Finnland haben sich  sich für uns als Partner für das Online-Lernen entschieden. Zudem haben wir eine Niederlassung in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen eröffnet. Kurz darauf übernahmen wir SkoleIntra, wodurch itslearning in Dänemark zum größten Anbieter von Lernplattformen wurde. Durch die Übernahme von SkoleIntra stieg die Zahl der aktiven Nutzer von itslearning auf vier Millionen.

Wir haben einen Distributionsvertrag für Litauen abgeschlossen, der die Arbeit unseres Resellers in Polen ergänzt und einen starken Einstieg in die Märkte Mitteleuropas und den baltischen Ländern bedeutet. Auf der anderen Seite des Atlantiks ging im September einer unserer größten Kunden in den USA online: Forsyth County Schools. Die Lehrkräfte von Forsyth berichteten sehr bald in sozialen Medien und anderen Kanälen über ihre Erfolge mit der Plattform und wir wünschen ihnen viel Erfolg dabei, auch weiterhin alle Möglichkeiten unserer Plattform auszuschöpfen.

Rekordzahl gleichzeitiger Nutzer

In diesem Jahr erreichten wir ein Allzeithoch bei der Anzahl der Nutzer, die gleichzeitig eingeloggt waren. Dies ist bedeutsam, weil es die Durchdringungsleistung unserer Plattform zeigt und ein Signal für die positiven Veränderungen ist, die sie in Lehre und Ausbildung unserer Nutzer bewirkt. Natürlich wäre diese Rekordzahl nicht möglich ohne die engagierten Mitarbeiter von itslearning, die attraktive Schulungen durchführten, an Bildungskonferenzen teilnahmen, neue Features entwickelten und Support für unsere Nutzer leisteten. Ihre Bemühungen sorgen dafür, dass die Lehrkräfte die Werkzeuge in die Hand bekommen, die sie für den Unterricht im 21. Jahrhundert benötigen.

Über 200 Mitarbeiter in 14 Ländern

Heute beschäftigt itslearning über 200 Mitarbeiter in 14 Ländern auf zwei Kontinenten. Und diese Zahl wird auch 2014 steigen, da wir immer neue Märkte erobern. Unser Unternehmen stellt weiterhin Mitarbeiter ein, die sowohl in Pädagogik als auch im IT-Bereich qualifiziert sind. Das wird uns in die Lage versetzen, Lehrkräften und Schülern künftig noch bessere Lösungen anzubieten.

Blick in die Zukunft

Im Jahr 2013 sind uns deutliche Verbesserungen bei der Nutzerfreundlichkeit unserer Plattform gelungen. Die bis jetzt veröffentlichten Verbesserungen umfassen unter anderem ein responsives Hauptmenü (die Navigationsleiste), das sich jetzt der vom Browser zur Verfügung gestellten Fläche anpasst. Da Lehrkräfte wie Schüler beim Zugriff auf Lernmaterialien immer häufiger mobile Geräte nutzen, sorgt ein benutzerfreundlicheres itslearning dafür, dass ihren Wünschen und Bedürfnissen auch künftig Rechnung getragen wird. Unsere laufenden Bemühungen um ein einladendes Design werden dafür sorgen, dass alle Nutzer das gleiche positive Erlebnis bei der Anwendung von itslearning erfahren, ganz gleich welches Gerät sie gerade verwenden.

2014 werden wir uns weiterhin auf Benutzerfreundlichkeit und Unterstützung von mobilen Geräten sowie die Integration von digitalen Inhalten in unserer Plattform konzentrieren. Wir werden auch eine einzigartige Integration mit Office Web Apps testen – Sie können also mit Neuigkeiten und weiteren Verbesserungen rechnen!

Im Namen der Mitarbeiter von itslearning wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie frohe Feiertage und ein erfolgreiches neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen
Arne Bergby
Bergen, Dezember 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.