Kategorien: News

itslearning-Rezept: Magnus und die Stundenaufnahmen


Posted on

Magnus hat einen einfachen Weg gefunden, Schülern zu helfen, die den Unterricht verpasst haben. Er nimmt jede Stunde mit einem Mp3-Rekorder auf und postet das MP3 auf itslearning – zusammen mit Unterrichtsnotizen und weiteren Materialien. Die Schüler können die Aufnahmen direkt in itslearning anhören oder diese sogar auf den MP3-Player oder das Smartphone laden.

Wenige Monate nach dem Beginn mit dieser Methode befragte Magnus seine Schüler dazu. Er fand heraus, dass selbst die Schüler, die an den Stunden teilgenommen hatten, die Aufnahmen nutzten. Manche sogar mit Ihren Eltern zu Hause.

Variation

Als Variation können Sie einfach die Stunde mit dem in itslearning eingebauten Audio-Aufnahme-Tool aufzeichnen. Das speichert die Datei automatisch am richtigen Platz,  aber Sie sollten ein externes Mikrofon anschließen, um eine gute Soundqualität zu erreichen.

Das Rezept

Passend für: jede/n, der/die den Unterricht versäumt hat
Vorbereitungszeit: keine
Arbeitszeit: wenige Minuten, um die Audio-Datei hochzuladen
Technische Anforderung: mittel
Sie brauchen: Ein MP3-Rekorder oder ein externes Mikrofon

1. Nehem Sie Ihren Unterricht mir Ihrem gewählten Aufnahmegerät auf. Sie brauchen nicht die ganze Stunde aufzunehmen. Nur die Teile, in denen Sie oder Schüler reden. Pausieren Sie die Aufnahme, während niemand spricht.

2. Am Ende der Stunde verbinden Sie den MP3-Rekorder mit Ihrem Computer.

3. Auf der itslearning-Kursseite klicken Sie hinzufügen im Menü und dann Datei hinzufügen.

4. Geben Sie der Datei einen Namen und klicken Datei wählen.

5. Wählen Sie die Aufnahme und klicken Öffnen.

6. Drücken Sie Speichern und die Datei mit der Aufnahme erscheint für Ihre Schüler im Kurs-Menü.

 

itslearning-Rezepte

  Die itslearning Rezepte stammen von richtigen Lehrern aus richtigen Klassenräumen. Sie zeigen, wie Lehrer itslearning nutzen, um einen guten Unterricht für ihre Schülerinnen und Schüler zu gestalten, Zeit zu sparen und innovativ mit den Schülern zu kommunnizieren. Wir hoffen, Sie mit den Rezepten für Ihren Unterricht zu inspirieren.

Im monatlichen Newsletter erwartet Sie jedes Mal ein weiteres Rezept auf deutsch. Wenn Sie jetzt schon mehr Rezepte in englischer Sprache lesen möchten, gelangen Sie hier zum Kochbuch.

Natürlich müssen Sie die Rezepte nicht exakt „nachkochen“. Wenn Sie eine andere Variante, eine andere Geschmacksnote finden, die auch andere Lehrer interessieren könnte, lassen Sie uns das bitte wissen. Ihre Ideen, wie itslearning in der Praxis genutzt werden kann, interessieren uns sehr.

Wenn Sie ein Rezept haben, dass auch für andere Lehrer interessant sein könnte, freuen wir uns auf Ihre E-Mail: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.