Kategorien: News

itslearning präsentiert beim Univention Summit


Posted on

always include alternative text

Ulrich Löser

In diesen Zeiten ist das Thema Digitale Souveränität für Unternehmen, Bildung und öffentliche Verwaltung wichtiger denn je. Deshalb freuen wir uns umso mehr, auch dieses Mal beim Univention Summit am 28. Januar 2021 von 9:00 bis 18:00 Uhr mit einem virtuellen Stand vertreten zu sein. Wir werden dort nicht nur über das nahtlose Zusammenspiel zwischen itslearning und der [email protected] berichten, sondern auch exklusive Einblicke in die itslearning Lernplattform geben.

Natürlich stehen wir auch für alle Fragen zur Verfügung und freuen uns auf einen herzlichen virtuellen Chat mit unserer Community. Melden Sie sich am besten gleich an und nehmen Sie ganz bequem von zuhause aus, oder von wo aus Sie auch immer möchten, teil.

Das erwartet Sie auf dem Univention Summit

Besonders freuen wir uns über unsere Kund*innen, die ebenfalls mit Vorträgen virtuell vor Ort sein und aufzeigen werden, wie Bildungseinrichtungen bestmöglich durch die Corona-Krise steuern können. So berichtet Sven Korff (Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern), Karsten Ostendorf (Stadt Wolfsburg) und Meik Hansen mit Oliver Bouver (Senatorin für Bildung Bremen) über das nahtlose Zusammenspiel zwischen itslearning und [email protected] (wir berichteten hier).

Zu den weiteren Höhepunkten gehören weitere Vorträge, wie u.a. von Sibylle Bilavski (Bechtle AG). Besucher*innen des Summits treffen außerdem zahlreiche Hersteller und Dienstleister, die in Workshops ihre IT-Lösungen vorstellen. Eine begleitende Ausstellung rundet das Programm ab.

Das komplette Programm des Summits sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auf dem Univention Summit 2021

Besuchen Sie uns auf dem #UniventionSummit für exklusive Einblicke in die itslearning Lernplattform, einen virtuellen Chat mit uns und herzlichen Austausch mit der Community.

Jetzt hier Tickets sichern!

Der virtuelle Veranstaltungsort

Der Univention Summit 2021 findet am 28. Januar 2021 von 9:00 bis 18:00 im virtuellen Rahmen mit rund 500 Teilnehmer*innen statt. Über eine eigens konzipierte Virtual-Venue-Plattform können Besucher*innen virtuell mittels Live-Streams den Vorträgen folgen und sich an virtuellen Ständen mit den Anbietern austauschen. Die Tickets können online gebucht werden und kosten 30.- Euro pro Person.

Impressionen und Eindrücke vom Univention Summit aus dem Jahre 2019 finden Sie hier:
https://www.univention-summit.de/#impressionen

 


 

Give your image a description

Leitfaden: Auswahl des besten LMS für Ihre Schule(n)


Neueste Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.