Handy an, der Unterricht beginnt! BYOD in Hamburg

Der Artikel berichtet vom Unterrichtsalltag der Lehrer Friederike Spengler und Dietmar Kück an der Stadtteilschule Oldenfelde in Hamburg. Dort heißt es: „Bring your own device!“, denn die Schule nimmt am Hamburger Pilotprojekt „Start in die nächste Generation“ teil, das die Verwendung schülereigener Geräte zum Lernen testet.

Dieser Fachartikel wurde freundlicherweise von der Fachzeitschrift didacta aktuell bereitgestellt.

* Pflichtfelder

Zurück zu Resourcen