Mobil, Cloud & LMS? - Eine digitale Lernumgebung richtig auswählen

Webinar-Teil 2 am Dienstag, 25.9. um 20 Uhr, am Beispiel der Josef-Durler-Schule Rastatt (BW)

Förderung des selbstständigen und produktorientierten Lernens mit dem kompetenzbasierten Ansatz

„Zunächst hatten wir uns auf die iPads konzentriert und haben produkt- und projektorientiert im Unterricht gearbeitet. Wir stellten dann allerdings fest, dass bestimmte Kompetenzbereiche (wie in sozialen Beziehungen zu arbeiten oder dabei das ausreichende Maß an Selbstständigkeit an den Tag zu legen) dadurch nicht ausreichend gefördert worden sind. So entstand bei uns ein überfachliches Kompetenzraster, für dessen Umsetzung das itslearning LMS heute essentiell ist.“

Im zweiten Webinar der dreiteiligen Reihe stellt Jan Hambsch, Lehrer und itslearning-Koordinator an der Josef-Durler-Schule Rastatt, Baden-Württemberg vor, welche Kriterien aus Sicht der Schule relevant für eine zeitgemäße digitale Lernumgebung sind. Am technischen Gymnasium wird in klassenübergreifenden Lehrerteams fachbezogen und überfachlich gearbeitet. itslearning unterstützt dabei schon die gemeinsame Planung. Es handelt sich um eine kostenfreie Online-Veranstaltung der itslearning GmbH. Bitte melden Sie sich auch an, falls Sie nicht Live dabei sein können. Sie erhalten im Nachgang die Aufzeichnung per E-Mail zugesendet.

Jetzt anmelden!


Agenda

20:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Jan Hambsch, Josef-Durler-Schule Rastatt, Baden-Württemberg

Selbstständigkeit und Produktorientierung mit dem LMS fördern.

20:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Peter Sidro, Marketing Manager bei itslearning (Moderation)

Diskussion – Ihre Fragen an Jan Hambsch sind herzlich willkommen!

Post Thumbnail

Referent

Selbstständigkeit und Produktorientierung mit dem LMS fördern.

Zum Anfang versuchten wir noch, Kompetenzraster mit Links in Tabellenkalkulationsprogrammen zu organisieren. Mit itslearning waren aber alle Funktionen miteinander so verzahnt, dass Schüler obendrein noch direkt Rückmeldungen zu ihrem Kompetenzerwerb bekommen konnten und jeder genau seine Materialien wiederfinden konnte. Lehrkräfte sehen gleich, welche Kollegen welche Kompetenzen bereits in ihren Unterricht eingebunden haben.“

    • Jan Hambsch, Lehrer und Fachberater für digitale Medien

Die Josef-Durler-Schule Rastatt, Baden-Württemberg, ist eine innovative berufliche Schule, die unter ihrem Dach viele Schularten und Berufsfelder vereint. Sie hat 1500 Schüler und ca. 80 Lehrkräfte.

Mehr lesen

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt gleich kostenfrei aber verbindlich an. Ihre Fragen sind im zweiten Teil des Webinars sehr gerne gesehen.

Anmelden

Mehr erfahren?

Melden Sie sich für eine kostenfreie Web-Demo an – Der kompakte Überblick über das lernzentrierte LMS!

Online-Web-Demo