Chat with us, powered by LiveChat
Eine Frau steht mit Klebezetteln am Whiteboard.

2. Netzwerktreffen Baden-Württemberg

Im Team mit Tablets zur neuen Teil-Kultur
Mittwoch, 24. Juli 2019 von 10.30 bis 16 Uhr, Josef-Durler-Schule Rastatt

Einladung für KundInnen und Gäste

Auf diesem Netzwerk-Treffen inkl. BarCamp-Sessions tauschen sich Schulen aus Baden-Württemberg rund um die Schul- und Unterrichtsentwicklung mit dem Lernmanagementsystem itslearning aus. Die Josef-Durler-Schule Rastatt (Gastgeber) ist eine innovative berufliche Schule, die unter ihrem Dach viele Schularten und Berufsfelder vereint. Mit dem LMS itslearning wird unter anderem eine gemeinsame Jahresplanung erstellt, Material ausgetauscht und den Schülern kann gezieltes Feedback zu ihrem Kompetenzerwerb gegeben werden.

Wir laden Sie ein, sich mit itslearning-Nutzern sowie Gästen auszutauschen, voneinander zu lernen und sich zu vernetzen.

Jetzt kostenfrei aber verbindlich anmelden!

Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung der Josef-Durler-Schule Rastatt und der itslearning GmbH.

Die Josef-Durler-Schule Rastatt...

zeigt in diesem Webinar-Ausschnitt vom 25.9.18, wie itslearning dem Kollegium hilft, Selbstständigkeit und Produktorientierung mit dem LMS zu fördern.

„Zunächst hatten wir uns auf die iPads konzentriert und haben produkt- und projektorientiert im Unterricht gearbeitet. Wir stellten dann allerdings fest, dass bestimmte Kompetenzbereiche (wie in sozialen Beziehungen zu arbeiten oder dabei das ausreichende Maß an Selbstständigkeit an den Tag zu legen) dadurch nicht ausreichend gefördert worden sind. So entstand bei uns ein überfachliches Kompetenzraster, für dessen Umsetzung das itslearning LMS heute essentiell ist.“

Jan Hambsch, Josef-Durler-Schule Rastatt

 

Agenda

10:30

Begrüßung und Vorstellung

 

11:00

Christiane Schababerle-Wagner und Michaela Firmbach

Im Team mit Tablets zur neuen Teil-Kultur

 

11:30

Schulen aus Baden-Württemberg

Kaleidoskop: Praxis-Impulse zur Schulentwicklung mit LMS

Wir haben Schulen in Baden-Württemberg eingeladen, in diesem Kaleidoskop zu präsentieren, welche Nutzungsziele sie für den LMS-Einsatz gesetzt und erfolgreich umgesetzt haben. Jede Schule hat erfahrungsgemäß immer schon die nächsten Schritte in der Planung – die beste Grundlage für das darauffolgende Kompakt-BarCamp.

12:00

Pause mit Mittags-Snack

 

13:00 – 13:30

Anfänger, Fortgeschrittene, KundInnen, NutzerInnen, Gäste

BarCamp-Session-Planung

Jetzt sind Sie dran! Wir laden alle KollegInnen der Josef-Durler-Schule Rastatt, itslearning-Schulen aus Baden-Württemberg sowie interessierte Gäste ein, von der Teilnehmer- in die Teilgeber-Rolle zu schlüpfen.

13:30 Uhr & 14:30 Uhr

Verteilt auf die Räume der Schule

Zwei BarCamp-Runden und natürlich Kaffee!

TeilnehmerInnen werden zu TeilgeberInnen und Sie entscheiden über den Inhalt und den Verlauf der Sessions…

15:30 Uhr bis 16 Uhr

Alle im Plenum

Auswertung und nächste Schritte

Berichten Sie Ihre Aha-Erlebnisse im Plenum, stellen weiterhin offene Fragen und schlagen Sie das nächste Netzwerk-Treffen an Ihrer Schule vor!

Impulsgeber

Michaela Firmbach

Studienrätin, Deutsch, Gemeinschaftskunde und Geschichte an der Josef-Durler-Schule Rastatt

Thomas Lambert

Stellv. Schulleiter, Studiendirektor (StD)

Christiane Schababerle-Wagner

Studienrätin, Diplom-Thelogin für katholische Religion an der Josef-Durler-Schule Rastatt

Gäste im Kaleidoskop

Kevin Hanenberg

Lehrer und IT-Beauftragter an der Christlichen Schule im Hegau

Moderation

Franziska Bewer

Kundenberatung bei itslearning

Edith Muráth

Kommunikation und Vertrieb bei itslearning

Melden Sie sich jetzt an.

Bin dabei!